Energie UND Steuern sparen – wir zeigen Ihnen WIE

Geringere Energiekosten, höhere Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit: Mit einem Energiemanagementsystem werden die vorhandenen Potentiale zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur Senkung von Kosten ermittelt, dokumentiert und Energieeffizienz-Maßnahmen und deren Kosten aufgezeigt. 

Die ISO 50001-Zertifizierung ist in Deutschland Voraussetzung, um von den Fördermitteln des Bundes, Steuereinsparungen durch den Spitzenausgleich (SpaEfV) und der EEG-Ausgleichsregelung zu profitieren. Sie sparen also bares Geld, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens oder Ihrer Branche, wobei der Effekt bei energieintensiven Industrieunternehmen besonders groß ist.

Wir unterstützen Sie bei allen Inhalten und Anforderungen der aktuellen Norm DIN EN ISO 50001 für ein erfolgreiches Energiemanagement.

Unsere Leistungen:

  • Erfassung der Energieflüsse und die Identifikation von Energieeffizienzmaßnahmen (Energiequellen, Energieeinsatz, Energieverbraucher)
  • Bewertung des Standes der Energieeffizienz (Energieverbrauch von Anlagen/Einrichtungen und Prozessen
  • Umsetzung technischer Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz und von strategischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Erhöhung der Energieeffizienz sowie erhebliche Senkung der Energiekosten in Ihrem Unternehmen
  • Zusatzinformationen zu Fördermöglichkeiten, Stromsteuererstattungen und EEG-Umlagereduzierungen

Erhöhen Sie die Energieeffizienz und senken Sie Energiekosten im Unternehmen - mit uns!

Wie wir die Methode bei der ISO 50001 umsetzen

Mit der Zertifizierung senken Sie nicht nur die Kosten, sondern

DIN ISO 50001 als Voraussetzung für Spitzenausgleich und EEG-Umlageerstattung